Auf dem Weg zur Fairtrade-Town

Die Kolpingsfamilie Neckarsulm lädt zu einem Informations- und Diskussionsabend ein.

Am Mittwoch, den 19.02.2020 berichten um 19.30 Uhr im Kolpinghaus Annerose Zaiser, Winfried Vogt und Michael Harst über den Weg wie Neckarsulm zur Fairtrade-Stadt werden kann.

Annerose Zaiser ist Leiterin der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt. Winfried Vogt wird die Interessen des Weltladens in Neckarsulm vertreten und Michael Harst ist als Vorsitzender des Vereins „Partner für eine Welt e.V.“ dabei. Die Besucher erfahren welche Kriterien erfüllt werden müssen, damit sich Neckarsulm als Fairtrade-Stadt bezeichnen darf. Auf Antrag der FWV-Fraktion erfolgte am 28.02.2019 ein einstimmiger Gemeinderatsbeschluss, dass Neckarsulm Fairtrade-Stadt werden möchte.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unter www.neckarsulm.de können sich Interessierte bereits jetzt schon über die bisher erfolgten Schritte informieren.

image_print

Weltladen Neckarsulm

Urbanstr. 12
(Eingang: Schindlerstraße, bei der Mediathek)
74172 Neckarsulm

Tel.:  07132 – 386 946 4
(AB springt nach ca. 30 Sek. an)
Mail: info@weltladen-neckarsulm.de

Öffnungszeiten ab 1. Juli 2020

Mo.:          geschlossen
Di. – Fr.:    10 – 18 Uhr durchgehend
Sa.:           10 – 13 Uhr

Weltladen Obereisesheim

Hauptstr. 19
74172 Neckarsulm-Obereisesheim

Tel.:  07132 – 982 728
Mail: oase@weltladen-neckarsulm.de

Öffnungszeiten

Mo. – Sa.:  9 – 12 Uhr
Fr. auch   15 – 18 Uhr
sonst nachmittags geschlossen

nächste Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Kategoriensuche:

Besucher:

  • 19679Besucher gesamt:
  • 8Besucher heute:
  • 6. Mai 2018seit: