Faire Kleidung – was steckt dahinter

Wann:
23. November 2020 um 18:30 – 20:30
2020-11-23T18:30:00+01:00
2020-11-23T20:30:00+01:00
Wo:
VHS Neckarsulm, Forum
Seestraße 15
74172 Neckarsulm
Deutschland
Preis:
8,00
Kontakt:

Fairer Handel bewegt etwas. Auch regional wächst das Bewusstsein für nachhaltigen Konsum sowie gerechtere Handelsstrukturen. So befindet sich Neckarsulm, mit seinen beiden Weltläden, auf dem Weg zur Fair Trade Town.

Im Vortrag liegt der Fokus auf dem Bereich der Fairen Kleidung: Wie werden die Rohstoffe für unsere Bekleidung gewonnen und wie verarbeitet? Wer verarbeitet die Stoffe und wie werden die Menschen dafür bezahlt? Können sie davon leben? Welche Auswirkungen haben unser Konsum und unsere Art der Entsorgung? Woran kann ich faire Mode erkennen und was bedeuten eigentlich Fair Fashion und Slow Fashion?

Sie erhalten Einblicke, wie Sie mit fairer Kleidung einen Beitrag auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag leisten können.

Die Einnahmen aus den Gebühren gehen zur Hälfte an ein Projekt der Schülerfirma #changemaker.

Der Dozent ist Lehrer am Friedrich-von-Alberti-Gymnasium in Bad Friedrichshall und ist Teil der Schülerfirma #changemaker.

In Kooperation mit dem Friedrich-von-Alberti-Gymnasium Bad Friedrichshall und den Weltläden Neckarsulm und Obereisesheim.

Weltladen Neckarsulm

Urbanstr. 12
(Eingang: Schindlerstraße, bei der Mediathek)
74172 Neckarsulm

Tel.:  07132 – 386 946 4
(AB springt nach ca. 30 Sek. an)
Mail: info@weltladen-neckarsulm.de

Öffnungszeiten ab 1. Juli 2020

Mo.:          geschlossen
Di. – Fr.:    10 – 18 Uhr durchgehend
Sa.:           10 – 13 Uhr

Weltladen Neckarsulm

Urbanstr. 12
(Eingang: Schindlerstraße, bei der Mediathek)
74172 Neckarsulm

Tel.:  07132 – 386 946 4
(AB springt nach ca. 30 Sek. an)
Mail: info@weltladen-neckarsulm.de

Öffnungszeiten ab 1. Juli 2020

Mo.:          geschlossen
Di. – Fr.:    10 – 18 Uhr durchgehend
Sa.:           10 – 13 Uhr