1

Kaffee zum Weltgebetstag

Anlässlich des Weltgebetstags am 4. März, an dem rund um den Globus in 150 Ländern gebetet und informiert wird, gibt es in den Weltläden den Fairen WGT-Kaffee von El Puente. Natürlich werden bei allen Kaffeesorten die Erzeuger gerecht bezahlt. Und die Kaffees sind alle in bester Qualität, nämlich langzeitgeröstet und biozertifiziert. Dazu typisch englische "After Dinner Mint" und "Vanilla Toffee".



Die Kooperative Muungano Coffee Cooperative baut den Bio-Kaffee an. In der Höhe auf über 1480 m Höhe sind beste Anbaubedingungen für diesen außergewöhnlichen Kaffee mit unvergleichlichem Geschmack. Dabei sind der Kooperative der ökologische Anbau und eine hervorragende Qualität des Kaffees wichtig. Vor allem aber legen die Mitglieder Wert auf eine Gleichberechtigung von Frauen und haben dafür spezielle Workshops ins Leben gerufen.

El Puente unterstützt Kleinbauern und Kooperativen bei der Umstellung auf Bio-Anbau. In meist langjährigen Prozessen werden die Bauern sensibilisiert und in Workshops weitergebildet. So lernen die Bauern, Dünger selbst herzustellen und sparen dadurch nicht nur Geld, sondern schützen auch ihre Gesundheit und die Umwelt. Deshalb wird der Kaffee des Café Liberté in Bio-Qualität angebaut.