Gepa-Kinderrechte-Schokolade

Im Sommer letzten Jahres haben wir über die Sternsingeraktion aus Anlass von 30 Jahren Kinderrechte berichtet. Unter den vielen Teilnehmern eines „Design-Wettbewerbs“ für eine GEPA-Schokolade ist jetzt die Gewinnerin ermittelt worden und deren Kreation ziert nun das Dekor einer GEPA-Vollmilchschokolade.

Diese Schokolade kann ab sofort auch in unserem Weltladen gekauft werden.

Auf der Internetseite der Sternsinger könnt ihr lesen:



„Kinder haben Rechte.“ Diese klare Botschaft ziert die Verpackung der
neuen Vollmilchschokolade, die wir in Kooperation mit dem Fair
Trade-Pionier GEPA herausgebracht haben. Zum 30-jährigen Jubiläum der
UN-Kinderrechtskonvention soll die Schokolade auf das bedeutende Thema
Kinderrechte aufmerksam machen.

Das Motiv für das Deckblatt der neuen Schokolade ist im Rahmen eines
Malwettbewerbs entstanden. Mehr als 3.400 tolle und starke Bilder wurden
eingereicht. Gewonnen hat die 18-jährige Lea aus Hürth mit ihrem
farbenfrohen Bild „Kinder haben Rechte“. „Mir war wichtig zu zeigen,
dass Kinderrechte für Kinder auf der ganzen Welt gelten und dass sich
die Kinder aktiv und gemeinsam dafür einsetzen. Denn Kinder haben eine
Stimme und können etwas bewegen“, so Lea. Erhältlich ist die
Kinderrechte-Schokolade ab sofort im GEPA-Online-Handel sowie in Weltläden und verschiedenen Supermärkten in Deutschland.

Mehr darüber im Internet unter https://www.sternsinger.de/kinder/malwettbewerb/