Ergebnis der „Stifteaktion“

Im vergangenen Jahr gab es zum ökumenischen Weltgebetstag den Aufruf Stifte zu sammeln, die nicht mehr richtig funktionieren.

Aus Neckarsulm haben wir 40 kg Stifte wegschicken können!

Dafür an dieser Stelle allen herzlichen Dank, die sich die Mühe des Sammelns gemacht haben. Durch das Recycling dieser Stifte können ca.  200 syrische Flüchtlingskinder (überwiegend Mädchen) im Libanon Schulunterricht, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebote bekommen. Sie sind durch Flucht und Krieg traumatisiert. So können sie wieder Mut fassen.

Insgesamt gab es 2.000 Sammelstellen in ganz Deutschland und im europäischen Ausland. Es wurden insgesamt 22 Tonnen gesammelt.

Da passt der Text: „Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten, viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“